NanoLockin hat den Innovationspreis des Kantons Freiburg 2018/19 in der Kategorie Start-Up gewonnen! Im grossen Finale, das am 7. November in Forum Freiburg stattfand, hat sich NanoLockin gegen zwei Konkurrenten durchgesetzt.

Als Spin-Off des Adolphe Merkle Institutes hat NanoLockin ein innovatives Instrument entworfen, das Nanopartikel in Produkten „aufwecken“ und mittels einer Infrarotkamera genau beobachten kann. Bleiben die Nanopartikel in einer Stichprobe ruhig oder fangen sie an, sich frei zu bewegen? Diese Frage ist beispielsweise im Bereich der Kosmetik- und Textilindustrie wichtig, weil dort immer häufiger Nanopartikel in Produkten eingesetzt werden. Teilchen, die sich unberechenbar verhalten, könnten für Kunden potenziell gefährlich werden. Die Präzision und einfache Nutzungsweise („plug and play“) von NanoLockins Instrument haben die Jury und das Publikum des Innovationspreises überzeugt, dem Start-Up eine Unterstützung von 30’000 Franken zuzusprechen.

Wir gratulieren dem Team von NanoLockin, das wir seit März 2018 begleiten, ganz herzlich!

www.nanolockin.com