NanoLockin

Gründer: Christoph Geers

Begleitet seit: März 2018

NanoLockin ist das erste Start-Up, das aus dem Adolphe Merkle Institut der Universität Freiburg entstanden ist. Sein Team hat ein innovatives Instrument zur Zählung von Nanopartikeln entwickelt. Diese werden stimuliert, bis sie eine winzige Hitzespur hinterlassen. Eine eingebaute Infrarotkamera erfasst diese Spur, sodass der Forscher die Nanopartikel zählen und beobachten kann. Diese Methode hat mehrere Vorteile gegenüber den bisherigen Vorgehensweisen:  Sie beschädigt die Stichprobe nicht, ist einfach anzuwenden und kostet bis zu fünf Mal weniger.

www.nanolockin.com

www.ami.swiss