Enoki

Gründer: Axelle Marchon, Mathieu Farine, Baptiste Gex, Guillaume Rueff, Alexandre Rychner, Loïc Simon

Begleitet seit: Oktober 2018

2017 gewann die Schweiz dank dem NeighborHub, einem nachhaltigen und mit Solarenergie versorgten Haus, den internationalen Wettbewerb Solar Decathlon in Denver (USA). Ein Jahr später haben sechs Mitglieder des Siegerteams in Freiburg das Start-Up Enoki gegründert, um das Abenteuer fortzusetzen. Enoki hat das Ziel, NeighborHubs in allen Quartieren in der Schweiz und im Ausland zu bauen, die ein solches Haus benötigen könnten. Jeder Hub ist mehr als nur ein Musterbeispiel für nachhaltige Architektur, sondern dient als frei zugänglicher Ort, wo sich die Anwohner treffen und austauschen können. Im Hub werden dazu Aktivitäten und Dienstleitungen angeboten, die einen nachhaltigen Lebensstil fördern. Ein erster NeighborHub – der Siegerprototyp – empfängt seit Anfang Jahr die Freiburger Bevölkerung auf dem Bluefactory-Areal.

www.enoki.ch