Archinisis

Gründer: Benedikt Fasel

Begleitet seit: April 2018

Das Sensler Start-Up und Spin-Off der ETH Lausanne analysiert die Leistungen von Spitzensportler und sorgt dafür, dass jedes Training zur Topleistung wird. Dank einem Sensor und einer speziell entwickelten Software kann Archinisis unter anderem die Geschwindigkeit, den Rhythmus und den Umfang der Bewegungen eines Athleten präzis messen. Die Daten werden seinem Trainer in Form von Grafiken zur Verfügung gestellt. Um die Visualisierung noch zu vereinfachen, kann der Sensor mit einer Kamera synchronisiert werden.

www.archinisis.ch