Wir unterstützen zwei neue deutschsprachige Start-Ups im Gründerzentrum Nord in Murten.

Archinisis: Das vom Sensler Benedikt Fasel gegründete Start-Up und Spin-Off der ETH Lausanne analysiert die Bewegungen und Leistungen von Spitzensportlern. Archinisis hat einen Sensor entwickelt, der so gross ist wie ein Autoschlüssel und an der Ausrüstung oder am Körper eines Athleten befestigt wird. Mit Hilfe des Sensors kann beispielsweise ein Langläufer seine Geschwindigkeit, seinen Rhythmus und den Umfang seiner Bewegungen präzis messen. Die Daten werden in Echtzeit verarbeitet und dem Sportler und seinem Trainer sofort zur Verfügung gestellt. Der Sensor kann zudem mit einer Kamera synchronisiert werden, die das Training filmt. Alle erfassten Daten können in Form von Grafiken live im Video eingeblendet werden.

www.archinisis.ch

Digitale Welt Hunziker: Immer häufiger ist von Digitalisierung die Rede. Zum Beispiel hat der Freiburger Staatsrat angekündigt, dass die digitale Transformation seiner Prozesse eine Priorität der laufenden Legislatur sei. Doch für viele Unternehmen bleibt Digitalisierung ein Fremdbegriff und für manche wirkt er sogar abschreckend. Genau da schreitet das Start-Up Digitale Welt von Christof Hunziker ein. Der Murtner Wirtschaftsinformatiker bietet massangefertigte IT-Lösungen für Firmen jeder Art und Grösse an. Dazu gehört zum Beispiel die Entwicklung einer App, die Erneuerung einer bestehenden Webseite oder gar die Erstellung einer kompletten digitalen Marktstrategie. Mit ausführlicher Beratung und konkreten Massnahmen begleitet Christof Hunziker die Firmen auf ihrem Weg zur erfolgreichen digitalen Wende.

www.digitalewelt.ch